Das Schutzkonzept des VFG definiert die Rahmenbedingungen für die Durchführung von Gottesdiensten. Wir als BlessThun halten uns strikt an dieses Konzept.

Grundsätzlich gilt folgendes

Alle gesunden Personen – auch Risikogruppen – dürfen an den Gottesdiensten teilnehmen

Wer krank ist, sich krank fühlt oder kranke Mitbewohner hat, muss zu Hause bleiben

Die Verhaltens- und Hygieneregeln des BAGs sind einzuhalten.

Wir empfehlen das Tragen einer Maske vom Eingang bis du an deinem Platz sitzt. Wir werden schöne BlessThunmasken verkaufen.

Umsetzung des Konzepts

 

 

Empfehlung von Masken

Wir empfehlen, während dem Aufenthalt in der Halle bis du an deinem Platz bist, eine Maske zu tragen. Wir kaufen coole BlessThun – Masken vor Ort.

Sitzordnung

Wir haben genug Platz. Zwischen Gruppen & Personen die nicht im gleichen Haushalt sind, ist ein Stuhl leer zu lassen.

Sektoren, Eingänge & Hygiene :

Die Halle wird in verschiedene Sektoren eingeteilt. Für den Einlass und Ausgang werden die grossen Türen geöffnet werden.  An jedem Eingang steht eine Hygienestation mit einem Desinfektionsdispenser. Besucher werden angehalten, vor dem Eintritt die Hände zu desinfizieren, wenn es keine Möglichkeit zum Händewaschen gibt. Garderoben werden entfernt, jeder GottesdienstbesucherIn soll seine/ihre Jacke mit an den Platz nehmen

Anmeldung:

Du musst dich nicht im voraus für das BlessThun anmelden. Wir werden die Stühle nummerieren und du wirst dich während dem Event anmelden müssen.